Neues HLF 20 für die Freiwillige Feuerwehr Thalheim/Erzgeb.

 

... natürlich mit MAXWALD Bergeseilwinde!

 

 

©blaulichtfotografie_erzgebirge

"INVESTITIONSPROGRAMM WALD"

          2020/21 Deutschland

 

Folgende MAXWALD-Produkte sind gelistet:

 

  • Forst-Seilwinden / Fällraupen
  • Rückezangen
  • Kleinseilbahn
  • Zaunwickler
  • Fällheber
  • ...

FORST-Seilwinden Typ A300, A300S, A400S, A501, A501S, A516S, A611S, M2000

  • 4,5-7,0 Tonnen Zugkraft
  • Funk
  • SCHEIBENBREMSE
  • leichte Bauweise
  • made in Austria

Fällraupen

  • wendig
  • bodenschonendes Arbeiten
  • ideal für schwierige Verhältnisse
  • mit gewohnter MAXWALD Qualität und Ausstattung

Rückezangen Standard 1, Mammut

  • 1,6-2,0 Meter Öffnungsweite
  • leichte Bauweise
  • höchste Materialgüte
  • made in Austria

Kleinseilbahn

  • ideal für Durchforstung
  • minimale Aufbauzeit
  • bestandschonendes Arbeiten
  • Bergauf-Bergabbetrieb möglich

Zaunwickler

  • schnelles und einfaches Abbauen von Wildzäunen
  • stufenlos regelbare Geschwindigkeit
  • exaktes Aufwickeln
  • Wildzäune können mehrmals verwendet werden

Fällheber

  • 8-30 Tonnen Hubkraft
  • gezielte Beeinflusung der Fallrichtung
  • bewegliche Kugelkopf-Platte
  • ideal für die Starkholzernte

...für mehr Informationen oder konkrete Angebote stehen Ihnen unsere Vertiebsmitarbeiter gerne zur Verfügung!

MAXWALD Seilwinden kompatibel mit nahezu jedem Trägerfahrzeug.

MAXWALD Seilwinden mit doppeltem Nutzen!

... die mit der Scheibenbremse!

Von den Typen A300 bis zur A516S kann grundsätzlich jede MAXWALD Seilwinde als Kraftstation für die MAXWALD Durchforstungsseilbahn eingesetzt werden. Die einzig notwendige Zusatzausrüstung ist eine Handbremse.

 

Sollte die Seilwinde zu einem späteren Zeitpunkt zum Betreiben der MAXWALD Kleinseilbahn genutzt werden, empfiehlt es sich die Seilwinde direkt bei Bestellung mit einer zusätzlichen Handbremse auszurüsten! Solch eine Handbremse kann auf jede MAXWALD Seilwinde nachgerüstet werden!

 

Die Mehrkosten für diese Handbremse sind verhältnismäßig sehr gering und schränken den Einsatz als normale Forstseilwinde nicht ein. Die Handbremse kann vor allem in der Landwirtschaft für div. weitere Aufgaben verwendet werden!

 

Optionen wie breitere Seiltrommel für mehr Seilfassung, Seilspulung, Doppeltrommel-Ausführungen für Berauf- und Bergabseilung,… gibt es für die gängigsten Typen.

 

Als Alternative zu den Seilwinden mit Gelenkwellenantrieb bieten wir auch mobile Seilwinde mit Benzin oder Diesel-Motor an.

 

Zusätzlich zur Seilwinde benötigt man danach nur mehr den Laufwagen / Hubrollenlaufwerk, Tragseil und Zugseil(e), diverses Zubehör zur Tragseilmontage. –Hier bieten wir falls gewünscht komplette Sets/Pakete an.

 

Fachwissen bzgl. Montage von Tragseilen wird dabei vorausgesetzt!

 

Die MAXWALD Seilwinde bekommt hier einen Doppelt-Nutzen, d.h. wird zur Durchforstungsseilbahn mit einem maximalen ökonomischen und ökologischen Zusatz-Nutzen für den Anwender!!! Speziell im schwierigen, steilen Gelände und im Sinne einer nachhaltige Forstwirtschaft!!!

 

Video: https://www.youtube.com/watch?v=0-G46lkIU9Y&t=1s

 

MAXWALD Produkte passend für UNIMOG finden Sie hier!

AUSTROFOMA 2019

Neues aus der SCHWEIZ - Nouveau en SUISSE

Mit Freude dürfen wir Euch über unseren neuen Partner in der Schweiz informieren, die Fa. fim AG, aus Uetendorf (bei Thun).

 

Neben unseren kompkletten Forstgeräteprogramm (Seilwinden, Rückezangen, Durchforstungsseilbahn, Fällhilfen,...) verfügt die Firma fim AG auch über ein umfangreiches Ersatzteillager. So sparen Sie Zeit und Geld!

Außerdem wird Herr Egli und sein Team bei den wichtigsten Messen der Schweiz vertreten sein.

So zB. der heurigen AGRAMA in Bern (29.11. - 03.12.2018).

 

Selbstverständlich werden wir die Firma fim AG persönlich bei dieser Veranstalltung auf dem Messestand unterstützen und freuen uns auf zahlreiche Besuche!

 

Nouveau en SUISSE!

Nous avons le plaisir de vous informer de notre nouveau partenaire / importateur en Suisse, la société fim AG d'Uetendorf (près de Thoune).

En plus de notre gamme complète d’équipements forestiers (treuils, pinces, téléférique, ...) la société fim AG dispose également d'un important magasin de pièces de rechange. - Cela vous permet d'économiser du temps et de l'argent!
En outre, M. Egli et son équipe seront représentés dans les salons les plus importants de Suisse. Par exemple, à l'AGRAMA de cette année à Berne (29.11.-03.12.2018).

 

Kontakt/ CONTACT:

 

fim AG

Forst- und Industriemaschinen

Glütschbachstraße 3

3661 Uetendorf

 

Tel: 033 345 04 75

Fax: 033 345 04 76

E-Mail: fimag@datacomm.ch

www.fim-ag.ch

MAXWALD Seilwinde auf Lindner UNITRAC

Zusätzlich zur SCHEIBENBREMSE ein weiteres Alleinstellungsmerkmal!!!

                MAXWALD Seil-Straff-System

Bei allen elektrohydraulischen Seilwinden mit Seileinlaufbremse/ -ausstoß aus dem Hause MAXWALD wird eine besondere hydraulische Schaltung verwendet, welche das altbekannte Problem mit dem Nachlaufen der Trommel behebt und somit kein lockeres Seil auf der Trommel zulässt!

Durch das Mehrspeicher-System wird sofort nach dem Beenden des Seilausstoßes wieder Druck auf den Hydraulik-Motor gegeben und das Seil zwischen Trommel und Seilausstoß wird automatisch nachgespannt. Vor allem bei sehr schnell eingestellten Seilausstößen, ist ein deutlicher Unterschied zu merken! Zusätzlich wird dies durch eine serienmäßige Trommel-Nachlaufbremse unterstützt!

Dieses System wird bei MAXWALD-Neugeräten Serienmäßig verbaut und kann bei älteren Modellen problemlos nachgerüstet werden!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt